Verkehrsrecht


Jeder von uns ist zwangsläufig ein Verkehrsteilnehmer, egal ob beruflich oder privat, als Kraftfahrer, Fußgänger oder Radfahrer. 

Es handelt sich auch beim Verkehrsrecht um ein recht umfangreiches Rechtsgebiet. Eine sachlich fundierte Beratung und kompetente Vertretung setzen gleichermaßen Kenntnisse in den Rechtsgebieten Strafrecht bzw. Ordnungswidrigkeitenrecht, Zivilrecht und Verwaltungsrecht voraus.

In der heutigen mobilen Welt kann der Verlust der Fahrerlaubnis mitunter existenzgefährdend sein.

Hier sind einige Beispiele, bei denen wir für Sie tätig werden können:

Bußgeld / Fahrverbot
  • Geschwindigkeitsüberschreitung
  • Abstandsverstöße
  • Lenkzeitüberschreitung
  • Überladung

Verkehrsstrafsachen
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Fahrlässige Körperverletzung
  • Fahrlässige Tötung
  • Nötigung / Beleidigung
  • Verkehrsunfallflucht 

Kfz- Haftpflichtschäden / Kaskoschäden

Schadensmanagement (Verkehrsunfall)
  • Kfz-Reparatur / Nutzungsausfallpauschale
  • Unfallersatzfahrzeug
  • Gutachten


Sie haben Fragen zum Verkehrsrecht? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin in unserer Kanzlei.