Familienrecht


Laut der Statistik des Statischen Bundesamtes wurde im Jahr 2015 in Deutschland jede dritte Ehe geschieden.

Ist die emotionale Belastung einer Trennung oder Scheidung nicht schon hoch genug, kommen nun Fragen zu Vermögen, Unterhalt und neuen Umgangsregelungen hinzu. Klärt man diese Fragen nicht oder sogar ohne anwaltliche Beratung, kann dies entscheidende Folgen für das weitere Leben haben, die ein juristischer Laie nicht einschätzen kann. Daher ist es in der Regel unvermeidbar, sich anwaltlich beraten zu lassen.

Da es sich beim Familienrecht um den Schwerpunkt der Kanzlei Dunker handelt, werden alle Tätigkeitsbereiche des Familienrechts abgedeckt:

  • Ehescheidung
  • Ehegattenunterhalt
  • Eheverträge und Ehescheidungsfolgenvereinbarungen
  • Elternunterhalt / Enkelunterhalt
  • Gewaltschutzverfahren
  • Hausratsteilung
  • Internationales Familienrecht (z.B. Scheidungen bei unterschiedlicher Staatsangehörigkeit der Ehepartner, Scheidungen nach ausländischem Recht
  • Kindesunterhalt / Trennungsunterhalt
  • Recht nichtehelicher Lebensgemeinschaften
  • Schuldenregelung und steuerliche Veranlagung
  • Sorgerecht nach Trennung und Scheidung
  • Sorgerecht nichtehelicher Väter
  • Sorgerechtsentziehung und Jugendamt
  • Überlassung der Wohnung / Nutzungsentschädigung
  • Umgang mit den Kindern und Enkeln
  • Vaterschaftsanfechtung / Vaterschaftsfeststellung
  • Versorgungsausgleich / Rententeilung
  • Vollstreckung des Unterhalts
  • Zugewinn (Vermögensauseinandersetzung)

 

Haben Sie Fragen zum Familienrecht? Rufen Sie in unserer Kanzlei in Hannover an und vereinbaren Sie einen Termin.